28.11.12

SAGE NEIN, zur Familienzerstörung durch Jugendämter und Familiengerichte.




Liebe Eltern, 
ich Peter Thoma habe diese Community extra für Euch eingerichtet damit Ihr Euch mit anderen betroffenen austauschen könnt. Das Motto lautet, sage NEIN, zum Familienmobbing durch Jugendämter und Familiengerichte was Ihr ja schon kennt. 

Wie Ihr wisst habe ich ja mit einigen Leuten die Demo in München geplant die sehr erfolgreich war und die in den Köpfen der Bürger und betroffenen hängen geblieben ist und sich schon kleine Dinge geändert haben. Nun hätte ich das ohne Euch alle nicht geschafft, den Ihr seit die Kraft die so eine Bewegung vorantreibt und erfolgreich macht. Viele von Euch haben mich schon gefragt ob wir nicht kurzfristig in Ihrer Stadt eine Demo machen könnten, dazu muss ich sagen das eine Demo sehr gut geplant werden muss und dies auch Finanzielle Hilfe benötigt die wir leider bis heute nicht erhalten haben und zum großen Teil alles selbst finanzieren was nicht immer einfach ist. 

Da viele von Euch sehr gute Ideen haben die wir auch umsetzten können, bedarf es zu einer sehr guten Zusammenarbeit. Aus diesem Grund möchte ich Euch auch an dieser stelle bitten, das Ihr hier Respektvoll miteinander umgeht und keinen beleidigt oder beschimpft.  Wir sitzen alle im selben Boot und wir alle sind betroffene und benötigen oft die Hilfe von anderen, sei es um tröstende Worte oder kleine Tipps die einem in manchen Situationen schon ein Stück näher ans Ziel bringen. 

So nun ladet eure Freunde ein und macht diese Community bekannt, den nur so können wir die Bürger dieses Landes über das aufklären was wir mit vielen Jugendämter und Familiengerichte erleben. 

Gruß Peter Thoma

1 Kommentar:

  1. Danke für die Veröffentlichung,
    Gruß Peter Thoma

    AntwortenLöschen