07.06.15

Studie - Missbrauch in fast allen Heimen - Folter-Sport in Deutschland: Das Stehlen von Eltern


Demonstration ehemaliger Heimkinder (Foto)

Mitnichten ein Problem von früher: In 80 Prozent der deutschen Kinderheime gab es in den letzten Jahren Missbrauchsfälle, immerhin in jeder zweiten Schule. Die aktuelle Studie sagt auch, wer die Täter sind.In jeder zweiten deutschen Schule hat es in den vergangenen Jahren einen Verdacht auf sexuellen Missbrauch gegeben. In Internaten lag diese Quote bei 70 Prozent, in Kinderheimen sogar bei 80 Prozent. Das geht aus einer heute vorgestellten Studie des Deutschen Jugendinstituts hervor. «Missbrauch ist nicht ein Thema der Vergangenheit», sagte die Regierungsbeauftragte Christine Bergmann, die die Studie in Auftrag gegeben hatte...http://www.news.de/panorama/855201692/missbrauch-in-fast-allen-heimen/1/



Folter-Sport in Deutschland: Das Stehlen von Eltern http://jugendamtwatch.blogspot.de/2012/12/18.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten