04.02.13

Strafanzeige mit Strafantrag gegen RA Julia Klohs Am Burgfeld 4 23568 Lübeck wegen 20 mutmasslicher Straftaten der RA Julia Klohs Lübeck

 



Achtung Jugendamt!!!

Immer wieder werden Kinder unter fadenscheinigen Gründen von übereifrigen, sich profilieren wollenden Mitarbeitern des Jugendamts aus ihren Familien herausgerissen. Diese fadenscheinigen Gründe werden im Laufe des Entzugs immer wieder umgemodelt und angepasst, um im Nachhinein auch
Fehlentscheidungen rechtfertigen zu können. Im Notfall mit Lügen, Verleumdung und Rufmord! Kinder und Familien werden systematisch zerstört. Das da System hinter steckt, sieht man daran, daß sich Vorgehensweise und Argumentation  immer wieder ähneln in den meisten Fällen. 
 
Ein Fall von grauenhaftem Kinderklau durch das Jugendamt Ratzeburg!



Rechtsanwältin Julia Klohs war Verfahrensbeiständin des Sohnes von Frau Trautmann.
Der Junge wird seit 3 Jahren mit unglaublichen Methoden und einem Sperrvermerk beim Einwohnermeldeamt von der Mutter abgeschirmt und isoliert.
Die Mutter wird wegen Berichten in der Öffentlichkeit mit Verfahren durch diese Rechtsanwältin überzogen und soll in ihrer bürgerlichen Existenz zusätzlich vernichtet werden.

Der erste Sachstandsbericht für diese Strafanträge durch die Kindesmutter wird in 4 Wochen bei der Staatsanwaltschaft Lübeck abgerufen.








Weblinks und Verweise

http://dejure.org/gesetze/StGB/235.html 


http://jugendamtwatch.blogspot.de/2013/01/kindesentzug-ag-lubeck-jugendamt.html 


Keine Kommentare:

Kommentar posten