11.03.12

Kinderklau-Jugendamt Frankfurt Main

1 Kommentar:

  1. Inge Maria lichtenthal13:24

    Was passiert hier in unserem Rechtsstaat .Deutschland ist eine Diktatur geworden denn hier herschen Kriegshandlungen der stillenden Mutter am 7 Tag ihr kind zu stehlen und es an einen Alkoholiker zu Pflege zugeben und das fast ein Jahr 2 gekaufte Falschgutachten verwendet jetzt ist unser Enkel nochmal bei einer Pflegefamilie untergebracht bei einer jungen farbigen aus Neunkirchen mit 18 Monaten kann unser Enkelkind nicht sprechen er ist bei leuten die vielleicht gar kein deutsch können. Warum tut man uns das an aus Hass Geldgier und Niederträchtigkeit.Eine geschmierte Richterin ein Falschgutachten ein Verfahrensbeistand ein Anwalt des kindes der gegen das kind geht und zu lässt das unser Enkelkind 1jahr beim Alkoholiker untergebracht war.eine Hasserfüllte Jugendamtsmitarbeiterin die lügen Intrigen Verleumdungen Verfalschungen vorgeht.Sie erpresste unsere Tochter dann lies sie unsere Tochter im 9 Monat verhaften in Handschellen abführen in die geschlossene Psychiatrie dort wurde ihr gesagt entweder bliebe sie Freiwillig oder sie lasse sich den Bauch aufschneiden im Kreissaal und das kind der Frau vom Jugendamt überlassen .Das sind Kriegsmethoden Kriegshandlungen bin bereit die Namen der Verantwortlichen zu veröffentlichen. Denn wir gehen durch die Hölle und sind allein weil es staatlich ist.

    AntwortenLöschen