07.01.13

„Kinder festgehalten, Essen reingedrückt“ Praktikantin prangert Misshandlung in Trossinger Kita an


BaWü, Deutschland, gefesselt, Kinder, Kindergarten, Kita, Kleine Riesen, Little Giants, Misshandlung, Pucken, Trossingen 

 

Erneut hat eine Praktikantin skandalöse „Erziehungsmaßnahmen“ aufgedeckt: In einer Kita in Baden-Württemberg sollen Kleinkinder fixiert und zum Essen gezwungen worden sein. Die Kinderhilfe beschuldigt die Träger der Vertuschung.
Bleiben Sie immer up to date und erhalten Sie die neusten Panorama-Nachrichten von FOCUS Online auch auf Facebook.
und lesen Sie den Artikel weiter.
Die Staatsanwaltschaft Rottweil ermittle wegen Freiheitsberaubung und Körperverletzung in der Kindertagesstätte „Kleine Riesen“ in Trossingen, berichtet das ARD-Magazin „Report Mainz“ vorab. Staatsanwalt Frank Grundke erklärte demnach zu den Details, es gehe um die „Ruhigstellung von Kindern, um grobe Behandlung“, dazu um „eventuell zwanghaft veranlasste Aufnahme von Nahrung“. Das seien „Vorwürfe, die unter den Gesichtspunkten Körperverletzung und Freiheitsberaubung, möglicherweise auch Nötigung“ zu prüfen seien.

 

 

...
„Kinder festgehalten, Essen reingedrückt“: Praktikantin prangert Misshandlung in Trossinger Kita an - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/welt/kinder-festgehalten-essen-reingedrueckt-praktikantin-prangert-misshandlung-in-trossinger-kita-an_aid_874540.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten